Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Keine Glanzleistung!

mE1-Jugend:
Foto mE1-Jugend

Im 3. Quali-Spiel zur Winterrunde konnte die männliche E-Jugend in der Goldbacher Sporthalle nicht an die im letzten Spiel gegen den TV Haibach 2aK (29:7) anknüpfen. Gegen das ausschließlich mit Jungs des jüngeren ME-Jahrgangs 2009 besetzte Team der HSG Kahl/Kleinostheim 2 konnte man bei der Spielweise 2 x 3:3 erwartungsgemäß mit 3:0 vorlegen. Danach zunehmend eine unkonzentrierte Spielweise, verbunden mit technischen Fehlern und einer schwachen Wurfausbeute, so dass die TVG-Truppe nach dem 3:2-Zwischenstand nur eine 7:3-Halbzeitführung gegen die eher leistungsschwächeren Gäste vorweisen konnte.
Auch in der 2. Hälfte nur mäßige Leistungen des noch nicht eingespielten TVG-Teams. Die einsatzfreudige offensive Gästeabwehr bereitete den TVG-Jungs größere Probleme und die TVG-Angriffe wurden zu oft  mit eigensinnigen Aktionen abgeschlossen. Trotzdem reichte es am Ende über die Stationen 8:3 u. 11:5 zu einem glanzlosen 12:6-Erfolg, mit dem die Qualirunde abgeschlossen ist. Nach den Pfingstferien steht am So. 10.06. das Rasenturnier in Klein-Auheim auf dem Terminplan.
Für den TVG spielten: Abwechselnd im Tor u. Feld S. Hein, J. Kunsmann 1, B. Schüle, sowie im Feld J. Jäckel, L. Krenz, J. Lindauer 3, M. Mallad, R. Post, J. Stenger 5, B. Wenzel u. J. Wottawah 3.