Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

1. Mannschaft schon jetzt unter Zugzwang

Herren 1: Vorschau
Foto Herren 1

Nach drei Niederlagen in Folge ist der TVG gleich zu Rundenbeginn in den Keller gerutscht und rangiert auf dem drittletzten Platz. Vor allem die letzten beiden Vorstellungen gegen Großwallstadt und Obernburg waren dabei sehr ernüchternd und sollten sich in dieser Form nicht wiederholen. Allerdings wird es natürlich auch nicht einfacher, denn schon am kommenden Wochenende steht mit der Reserve des TV Gelnhausen die nächste extrem schwere Aufgabe an. Gelnhausen steht aktuell mit 4:4 Punkten im Mittelfeld. Dadurch dass Gelnhausen regelmäßig eine Jugendbundesligamannschaft ins Rennen schickt, kann man im Aktivenbereich immer wieder auf bestens ausgebildete junge Spieler zurückgreifen. Wozu die Mannschaft fähig ist, beweisen die beiden Siege gegen TV Großwallstadt und die Tuspo. Gegegn beide letztgenannten Gegner stand der TVG bekanntlich völlig auf verlorenem Posten. Auf TVG-Seite kann es jetzt natürlich nur besser werden. Außerdem sollte man sich zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison noch nicht zu sehr grämen und vor allem nicht verkrampfen. Zu was das Team in der Lage ist, hat es in den letzten Jahren ja immer wieder bewiesen. Und so schnell verlernt man das Handballspielen und -kämpfen ja auch nicht.