Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Wieder keine Punkte für den TVG

Herren 1: MSG Haibach/Glattbach - HSG Rodenstein
Foto Herren 1

Erneut ohne Punkte stand die 1. Mannschaft am vergangenen Wochenende nach der 25:30 (11:14)Heimniederlage gegen sie SG Egelsbach da. Gegen einen durchaus schlagbaren Gegner scheiterte der TVG zu häufig an sich selbst, um Punkte mitzunehmen.

Der Start verlief denkbar ungünstig. Bereits nach 8 Minuten sah sich Glattbach einem 4 Tore Rückstand (2:6) gegenüber. Und diesem Abstand pendelte sich das Ergebnis so langsam ein. Auch wenn der TVG immer mal wieder etwas näher heran kommen konnte, so schaffte man es in der 1. Halbzeit nicht, den Anschluss beständig herzustellen.

In der 2. Halbzeit klappte dass dann besser. Bereits nach weiteren 8 gespielten Minuten war erstmals wieder der Ausgleich erzielt. Das Spiel war jetzt durchweg ausgeglichen, auch wenn die Egelsbacher vor allem durch ihren Rückraum immer wieder vorlegen konnten. Bis zum 23:23 in der 52. Minute hielt der TVG mit, verspielte dann aber mit einigen schlechten Abschlüssen die Möglichkeit auf den Sieg.

Am Ende ist die Niederlage mit 5 Toren vielleicht etwas zu hoch ausgefallen. Trotzdem bleibt festzuhalten, dass der TVG im Moment seine zahlreichen Ausfälle nicht kompensieren kann und der mögliche Abstieg damit immer mehr Realität wird.

Für den TVG: Marco Müller, Dominik Bergmann; Stefan Parr 7/4, Sebastian Baron 5, Julian Rickert 4, Andreas Schwob 4, Sebastian Eschenbrücher 2,  Mika Bernhard 1, Florian Steigerwald 1, Jens Bergmann 1/1, Levin Bernhard, Philip Kömm, Alexander Dittrich.