Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Keine Siegeschance für MD2-Jugend!

mD2-Jugend:
Foto mD2-Jugend

Am letzten Samstag hatte die männliche D-Jugend JSG Glattbach/Haibach 2 (4:2 P.) beim Tabellenführer SG Babenhausen (8:2 P.) anzutreten.
Zunächst ein guter Beginn der JSG-Jungs, die körperlich starken Rückraumspieler der SG wurden gut bekämpft, so dass das Match bis zur 6. Min. ausgeglichen verlief (3:3). Danach kam leider ein Bruch ins JSG-Spiel, in der Abwehr mangelhaftes Zweikampfverhalten und im Angriff fehlten Bewegung und das nötige Durchsetzungsvermögen in den Zweikämpfen. So lagen die Gastgeber in der 10. Min. mit 7:3 in Front und bis zur Halbzeit kam der JSG-Nachwuchs mit 5:11 ins Hintertreffen.
Der Start in die zweite Hälfte misslang komplett. Hier trugen neben den oben genannten Problemen mehrere leichte Ballverluste mit dazu bei, dass die SG innerhalb von 5 Minuten ihren Vorsprung auf 16:5 ausbauen konnte. Im weiteren Spielverlauf mussten die JSG-Jungs für ihre Tore sehr viel Aufwand betreiben, wo hingegen die Gastgeber immer wieder einfache Tore aus dem Rückraum erzielten. So kam es über die Zwischenstände 8:17 u. 8:21 (31. Min.) zur deutlichen 11:24-Niederlage für das JSG-Team.
Fazit: Guter Beginn der mD2, danach ließ man sich leider von der körperlichen Überlegenheit der Gastgeber beeindrucken und geriet in Rückstand.
Es spielten: Im Tor V. Kunsmann u. B. Schüle, sowie im Feld D. Emeliyanov 3, S. Hussain 2, S. Hein, L. Krempel 3, J. Kunsmann, M. Mallad 1, B. Schuck, J. Stenger 1, E. Wottawah 1 u. J. Wottawah.