Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Vermeidbare Niederlage!

mD2-Jugend:
Foto mD2-Jugend

Am letzten Samstag musste die männliche D- Jugend JSG Glattbach/Haibach  2 zum Auswärtsspiel bei der  JSG Wallstadt in der Sporthalle Großwallstadt antreten.
Da man das Hinspiel aufgrund einer starken 2. Halbzeit gewonnen hatte, ging die gesundheitlich angeschlagene Truppe dennoch zuversichtlich in die Partie. Dass aber auch die Wallstädter die Punkte in der eigenen Halle behalten wollten, merkte man gleich zu Beginn. Es entwickelte sich zunächst eine offene Partie, in welcher die Glattbacher Jungs in der 11. Minute mit 2:3 die Führung übernahmen. Die Abwehrleistung stimmte im Gegensatz zu den letzten beiden Spielen von Beginn an. Leider wurden jedoch im Tempogegenzug zu viele Bälle leichtfertig vertendelt, mit schwacher Wurfkraft abgeschlossen oder man scheiterte am gegnerischen Torwart. Dies hatte zur Folge, dass das Gästeteam mit nur drei geworfenen Toren zur Halbzeit mit 3:6 zurück lag.
Nach einer taktischen Umstellung und energischen Worten in der Kabine konnte man auf 6:8 verkürzen. im weiteren Verlauf wiederholte sich jedoch die eklatante Abschlussschwäche, so dass man am Ende sicherlich zu hoch die Partie mit 8:13 verlor.
Fazit: Schade, dass in diesem Spiel Wallstädter Spieler nach leichten Berührungen mit Krokodilstränen zu Boden gingen und das Gästeteam definitiv nicht bevorteilt wurde! Dennoch muss die Mannschaft sich an der eigenen Nase packen und die weiteren Wochen nutzen, wieder mit sicheren, einfachen Pässen mehr als 8 Tore im Spiel zu erzielen.
Es spielten: Abwechselnd im Tor u. Feld V. Kunsmann u. B. Schüle, sowie im Feld D. Emeliaynov 2, S. Hein, S. Hussain 4, J. Kunsmann, M. Mallad, B. Schuck, J. Stenger, E. Wottawah 1 u. J. Wottawah.