Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Toller Sieg beim Tabellendritten!

wD1-Jugend:
Foto wD1-Jugend

Nach dem Heimsieg gegen Sulzbach/Leidersb. machte sich die weibliche D-Jugend JSG Glattbach/Haibach 1 (7:13 P.) am Sonntag auf dem Weg zum Tabellendritten TV Schaafheim (12:6 P.) gegen den man in der Vorrunde zuhause mit 12:17 noch den Kürzeren zog.
Die JSG Mädels fanden gut ins Spiel und gingen bis zur 7. Min. mit 0:4 in Führung, worauf Schaafheim bereits das erste TTO durchführte. Das JSG-Team ließ sich davon nicht verunsichern, baute seine Führung auf 1:8 bis zur 13. Min. aus und ging mit einem komfortablen Vorsprung (2:9) in die Halbzeitpause.
Zu Beginn der zweiten Hälfte waren die JSG-Spielerinnen nicht richtig im Spielgeschehen und die Gastgeberinnen konnten bis zur 28. Min. auf 8:12 verkürzen. Im weiteren Spielverlauf fanden die JSG-lerinnen wieder ihren Spielrythmus und mit einer gut aufgelegten Fiona im Tor und einem 6 Tore-Lauf, davon 5 von der kaum zu bremsenden Clara, lag man in der 34. Min. erstmals mit 10 Tore vorentscheidend in Führung (8:18). Diesen Vorsprung ließen sich die JSG-Girls nicht mehr nehmen und fuhren mit einem in dieser Höhe nicht erwarteten 11:20-Sieg und zwei Punkten glücklich nach Hause.
Es spielten: Im Tor Fiona Schustek, sowie im Feld Eva Breitinger 1, Anna Büttner 1, Greta Gesele, Clara Hanusch 10, Chiara Herzog, Rose Hoffmann 3, Finnia Kraus, Magdalena Liliensiek, Johanna Marusczyk 5, Anna Morhard, Mea Scheltens u. Susanne Schürmann.