Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Souveräner Auftakterfolg!

mA Jugend:
Foto mA Jugend

Am vergangenen Sonntag bestritt die neu formierte mA-Jugend ihr erstes Spiel in der Sommerrunde 2011. Gegner war die zweite Mannschaft der HSG Aschaffenburg, die vor allem unseren jungen Spielern des Jahrgangs 1995 und 96 körperlich stark überlegen waren. Zusätzlich agierte unsere Mannschaft in der ersten Hälfte in einer sehr veränderten Aufstellung, so dass vor allem in der Abwehr einige Abstimmungsschwierigkeiten herrschten. Dennoch gelang es dem TVG von Beginn an die Führung zu übernehmen. TW Henrik Schmidt bügelte des Öfteren die Fehler seiner Vorderleute aus und im Angriff erwies sich Dino Corak als akzeptabler Rückraumspieler. Über die Spielstände 4:6, 8:8 und 14:14 erzielte unsere junge Mannschaft eine 16:18 Halbzeitführung.
In der zweiten Spielhälfte erhielten dann auch die arrivierten A-Jugend Spieler ihre Einsatzzeiten. In der Folge blieb man knappe zehn Spielminuten ohne Gegentreffer und baute den Vorsprung auf 17:29 aus. In dieser Phase zeigte unser erst 14 jähriger TW Henrik einige Glanztaten, vereitelte zwei Siebenmeter und zahlreiche Einwurfmöglichkeiten von außen. Im weiteren Spielverlauf gelang es unserer Mannschaft die Führung auf 21:36 auszubauen, ehe der Gastgeber die Schlussphase deutlich für sich entschied. Schlussendlich gewann der TVG das Auftaktspiel verdient mit 27:38 und zeigte vor allem im Angriff eine ordentliche Leistung.
Erfolgreich waren: Bormann C. 2, Bormann-Kowalewski N., Corak D. 12/3, Finkner R. 8/2, Kirschstein M. 4, Mayer F. 1, Metzger S. 1, Prediger T. 2, Sauer A. 1, TW Schmidt H., Schwob A. 2, Schwob S. 5/3

Infobox mA Jugend

Jahrgang: 2001/02

Trainingszeiten:
Winterrunde 2019/20:
Dienstag 19:00-20:30 Uhr 2fach-Halle Leider
Donnerstag 18:45-20:30 Uhr KUS-Halle Haibach

Trainer:
Daniel Ott
Co-Trainer Maurice Herzog

Betreuer:
Bernd Hesbacher

Handball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

welzbacherkrenz_naturstein


watchmycitykowalewski


breitingerhornung