Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Schwache Abwehr führt zur Niederlage

Herren 1: HSG Rodenstein - TV Glattbach :
Foto Herren 1

Den Auftakt ins Jahr 2012 hatte sich die 1. Mannschaft doch etwas anders vorgestellt. Noch kurz vor Weihnachten konnte der TVG gegen Babenhausen gewinnen, doch im Rückspiel ging der TVG leer aus. Beide Mannschaften traten im Vergleich zum Hinspiel mit einem veränderten Gesicht an. Doch während die Gastgeber so ziemlich aus dem Vollen schöpfen konnten, hatte der TVG weiter mit erheblichen Personalproblemen zu kämpfen. Denn obwohl J. Bergmann wieder langsam mitmischen konnte, fiel jetzt Spielmacher A. Hain aus. Um noch ein wenig Alternativen zu haben, half daher wieder S. Werner aus der Zweiten aus. Und diese Hilfe wurde alsbald notwendig, denn im allerersten Angriff des Spiels wurde S. Schwob im Sprung beim Torwurf umgestoßen und landete so unglücklich, dass er nur noch sporadisch eingesetzt werden konnte. Auch Abwehrchef F. Stanzel verletzte sich später noch an der Schulter und musste zunächst raus. Die übrigen TVG-Spieler machten ihre Sache dennoch über eine ganze Zeit recht ordentlich. Vor allem zu Beginn der Partie verschob man noch gut in der Abwehr, hatte aber im Spiel nach vorne einige Fehler, so dass die Partie zwischen zwei Teams auf Augenhöhe ausgeglichen war. Mit zunehmender Spieldauer aber schafften es die Gastgeber  häufig über den Kreis zum Erfolg zu kommen und die TVG-Abwehr in Verlegenheit zu stürzen. Da der TVG jedoch im Angriff auch immer eine Antwort parat hatte, stand es bis in die Schlussphase der 1. HZ hinein noch 13:13. In den letzten Minuten jedoch produzierte der TVG auf fahrlässige Art und Weise im Spiel nach vorne viel zu hastig Ballverluste und kassierte innerhalb kürzester Zeit einige Treffer., Mit einer machbaren, aber schon recht schwierigen Hypothek von 19:15 ging es dann in die Pause. Nach der Pause hatte der TVG dann leider erhebliche Probleme vor allem im Abwehrverhalten. Irgendwie bekam die Mannschaft keinen richtigen Zugriff auf die SG. Was den Gastgebern im Hinspiel noch zum Nachteil gereichte - nämlich Einzelaktionen - sollte jetzt entscheidend sein. Denn insbesondere auf der linken Angriffsseite hatte Babenhausen die Lücken entdeckt und zog, auch begünstigt durch zwei Überzahlsituationen direkt nach der Pause, auf 27:20 davon. Bis zu 31:25 etwa 10 Minuten vor dem Ende sah alles nach einem sicheren Sieg der Gastgeber aus, doch nun endlich hatte sich der TVG nach einer Auszeit zusammengerauft und spielte plötzlich viel aggressiver. So pirschte man sich Tor um Tor bis auf 32:30 heran und hätte evtl. sogar noch Chancen auf zumindest einen Punkt gehabt. Doch u.a. einige starke Paraden des gegnerischen TW verhinderten dies, so dass die TVG-Spieler mit hängenden Köpfen vom Parkett schlichen.

Torschützen: Schmidt V. 7, Schüßler D. 7/6, Bergmann J., Parr S. je 4, Schwob A., Corak D. je 3, Werner S., Stanzel F., Schwob S. je 1.

Infobox Herren 1

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Montag 20:15-22:00 Uhr in TV-Halle Glattbach
Mittwoch 20:00-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach
Freitag 20:30-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Sadri Syla

Betreuer:
F. Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

contectraraiba


mainspessartgastembrink


friedrichamrehn