Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Knappe Niederlage gegen Favorit TV Bürgstadt

mA Jugend:
Foto mA Jugend

Die männliche A-Jugend hatte am vergangenen Sonntag den Tabellenführer aus Bürgstadt zu Gast. Nachdem sich im letzten Heimspiel gegen Aschaffenburg Finkner Robin einen Kreuzbandriss zuzog, hatte man in diese Woche wiederum lediglich einen Auswechselspieler zur Verfügung. Dementsprechend ging man auch in dieses Spiel als klarer Außenseiter.
Unsere Mannschaft ließ sich von diesen schlechten Bedingungen aber nicht beirren. Wie schon gegen Aschaffenburg stand man zu Beginn der Partie sehr gut in der Abwehr. Die Mannschaft versteht es zunehmend, mit kompakten verdichten auf der Ballseite eine Überzahlsituation zu schaffen. So ließ man anfänglich wenige Torchancen zu und spielte in dieser Begegnung auch im Angriff ordentlich. Sicherlich kam dem TVG die offensive Abwehr des TV Bürgstadt entgegen. Nach bereits zehn Spielminuten reagierte jedoch der Gästetrainer Bernd Ross und nahm Schwob Andreas und Schwob Steffen in Manndeckung. Eine Situation die der Mannschaft vertraut ist aber bedingt durch die personellen Ausfälle schwer zu lösen war. Mit dieser Umstellung gelang es den Gästen eine Vielzahl von Fehlern im Angriffsspiel des TVG zu erzwingen und diese mit schnellen Gegenstößen zu verwerten. Nach 30 Spielminuten ging man mit dem Halbzeitstand von 13-18 in die Pause.
Im zweiten Spielabschnitt agierte man nun phasenweise mit Schwob Steffen als Kreisläufer und Corak Dino als Spielgestalter. Diese Umstellung machte sich bezahlt. Steffen erzielte acht seiner neun Treffer in der zweiten Hälfte und führte unsere Mannschaft zum zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 25-26. Die endgültige Wende gelang dem TVG leider auch in dieser Woche nicht und der TV Bürgstadt konnte die Führung behaupten und am Ende mit 30-34 siegen. Die A-Jugend hat spielerisch und kämpferisch wieder alles gegeben und kann mit der Leistung zufrieden sein. Bei allem Lob muss man jedoch auch erwähnen, dass man sich durch einige unnötige Zeitstrafen in entscheidenden Spielphasen möglicherweise selbst um den Sieg gebracht hat.
Mit dabei waren: Bormann Cedrik 7, Corak Dino 8, TW Deller Fabian, Göbel Julian 1, Lorenz Felix, Mayer Felix 1, Schwob Andreas 4, Schwob Steffen 9/1.

Infobox mA Jugend

Jahrgang: 2001/02

Trainingszeiten:
Winterrunde 2019/20:
Dienstag 19:00-20:30 Uhr 2fach-Halle Leider
Donnerstag 18:45-20:30 Uhr KUS-Halle Haibach

Trainer:
Daniel Ott
Co-Trainer Maurice Herzog

Betreuer:
Bernd Hesbacher

Handball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

gruenestalsodenthaler


gumbelgemuetlichkeit


arnoldewg