Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Goldbach kann kommen

Herren 1:
Foto Herren 1

Die 1. Mannschaft bleibt nach dem klaren Auswärtserfolg in Groß-Umstadt nach 3 Partien weiter verlustpunktfrei und steht bereits jetzt da, wo man sich am Ende der Saison sehen will, nämlich in der Spitzengruppe. Bevor es aber soweit war, hatte man am Samstag abend eine Menge Arbeit vor sich. Gegner Groß-Umstadt II präsentierte sich mit etwas anderem Personal als noch in den letzten Jahren und bereitete dem TVG vor allem im ersten Durchgang einige Probleme. Dass es nicht so ganz rund lief, lag aber auch am TVG selbst und hier insbesondere in der Anfangsphase am Abwehrverhalten. Es wurde einfach nicht konsequent genug hingelangt, so dass die Gastgeber ein ums andere Mal durch die TVG-Reihen hindurchbrechen konnten. Im Angriff lebte man in den ersten Minuten vor allem von Siebenmetertoren. Vier der ersten fünf Treffer erzielte der sichere Schütze J. Bergmann vom Punkt. Nach dem 5:5 war es unser TVG, der als erstes Team einen 2-Tore-Vorsprung erzielen konnte. Doch dieser war genauso schnell wieder dahin (7:7). Man unternahm nun einen neuen Anlauf, das Spiel in den Griff zu bekommen, was beim 9:12 auch zu funktionieren schien. Jedoch sah man sich bereits zu diesem Zeitpunkt - und in der Folge bis zum HZ-Pfiff - mehr als fragwürdigen SR-Entscheidungen ausgesetzt und haderte eigentlich am laufenden Band mit den Spielleitern. Die Partie wurde dadurch zerfahren und härter und war teilweise nicht so schön anzusehen. Mit einem knappen 14:15-Vorsprung ging es in die Kabine, wo sich alle Parteien wieder sammlen konnten. Das taten sie auch, so dass eine normale 2. HZ folgte. Und in dieser setzte sich der TVG mit seinen viel größeren Möglichkeiten auch durch. Die Gastgeber, die sich offensichtlich schon ihre Kräfte einteilen mussten, blieben immer öfter in der TVG-Abwehr oder am abermals guten TW M. Müller hängen. Daraus resultierten endlich auch viele Gegenstoßtore, so dass der TVG von 17:18 bis auf 19:26 und später sogar bis auf 23:31 davonziehen konnte. Groß-Umstadt wehrte sich zwar nochmal nach Kräften, kam aber nicht näher als 5 Tore heran, da der TVG an diesem Tag im Angriff immer eine Lösung parat hatte und sich diesmal auch nicht von der am Ende offensiveren Deckungsvariante aus der Ruhe bringen ließ. Nach den ersten zum Teil nervenaufreibenden 30 Minuten schaffte es das Stanzel-Team also in der zweiten HZ mit konzentriertem Spiel, den Gegner klar zu beherrschen und einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg einzufahren. Bemerkenswertes am Rande: Der TVG traf alle 8 Siebenmeter und musste keinen einzigen gegen sich hinnehmen. Das gabs schon lange nicht mehr... Aufbauend auf der 2. HZ sollte man also gut gerüstet sein, um am Sonntag im Heimspiel das Derby gegen Goldbach auch erfolgreich zu bestreiten. Torschützen: Bergmann J. 13/8, Stenger D. 6, Schwob A., Parr A., Hain A. je 3, Schmidt V., Corak D., Prediger B. je 2, Stanzel F., Parr S. 1.

Infobox Herren 1

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Montag 20:15-22:00 Uhr in TV-Halle Glattbach
Mittwoch 20:00-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach
Freitag 20:30-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Sadri Syla

Betreuer:
F. Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

kunkelkrenz_getraenke


schwindjs


raibamainsite