Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Glanzloser Sieg gegen Abstiegskandidat

Herren 2:
Foto Herren 2

Heimspiel! …hieß es am Samstag den 30.11. mal wieder und so zog es die Glattbacher Handball-Fangemeinde zum Vorspiel der Ersten Mannschaft: TV Glattbach 2 – MSG Groß-Zimmern/Dieburg 2

Auch in diesem Spiel mussten wieder einig Ausfälle ersetzt werden, so fehlten neben dem gesperrten Rotsünder auch noch die verletzten/erkrankten S. Krämer, M. Krebs, und R. Finkner sowie der studienbedingt zeitweise abgewanderte D. Bergmann. Allesamt konnten diese Ausfälle aufgrund der hohen Spieleranzahl adäquat durch die zwei U-21 Spieler T. Clemens sowie A. Schwob und unsere Oldies Zico und Honisch ersetzt werden.

Das Spiel begann sehr zerfahren mit vielen unnötigen Ballverlusten, glücklicherweise nicht nur auf Seiten des TVG. So gestaltete sich das Spiel bis zum Stand von 6:6 sehr ausgeglichen eher der TVG erstmals eine kleine Führung heraus spielen konnte (8:6), diese wehrte aber nicht lange und der Gast drehte den Spieß bis zur Halbzeit noch auf 10:12 um. Das Spiel unserer Jungs wirkte in der ersten Hälfte sehr eingeschlafen, es bestand im Team aber kein Zweifel daran dies in der zweiten Hälfte ändern zu können und das Spiel noch zu unseren Gunsten zu drehen.

Entsprechend kam unsere Mannschaft auch aus der Kabine und nahm mit einem Blitzstart in Hälfte zwei das Heft wieder in die Hand(11:12, 12:12, 13:12). Die nun heraus gespielte Führung konnte in einem wenig unterhaltsamen Spiel Zug um Zug ausgebaut werden, sodass am Ende ein glanzloser aber sicher verdienter 28:22 Arbeitssieg auf der Anzeigetafel stand.

Ein Extra-Lob gebührt unserem (Ersatz-)Keeper Zico der nach seiner Spielzeit eine 100%ig Quote (2 gehaltene Siebenmeter) aufweisen konnte.

Nächsten Samstag wartet auf unsere Jungs dann zu später Stunde (20 Uhr) in Habitzheim ein schwieriges Spiel gegen den Tabellensechsten in dem man die Leistung wesentlich steigern muss um nicht die dritte Pleite in dieser Runde zu kassieren.

Für den TVG traten an: TW Christopher Watkins, TW Norbert „Zico“ Leidl, Bruno „Honisch“ Bernhard 1, Sebastian Withelm 1, Sebastian Werner 1, Andreas Schwob 2, Christopher Heeg 4, Cedrik Bormann 2, Thorsten Leidl, Dominik Zimmermann 4, Tim Wenzel 2, Tim Prediger, Johannes Sauer 7, Tom Clemens 4