Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Zusammenfassung Abteilungsversammlung Handball

Der TV Glattbach hat am vergangenen Donnerstag auf der Abteilungsversammlung Handball den langjährigen Abteilungsleiter Norbert "Zico" Leidl verabschiedet. Neuer gewählter Abteilungsleiter ist ab sofort Christopher Knoll-Watkins. 

Auf dem Bild von links: Markus Stanzel (Vorstand Sport), Florian Stanzel (Vertreter aktive Handballer), Norbert Leidl (ehm. Abteilungsleiter), Christopher Knoll-Watkins (neuer Abteilungsleiter), Peter Schmidt (1. Vorstand Turnverein Glattbach)

Ein letztes Mal eröffnete Norbert Leidl vergangenen Donnerstag eine Abteilungsversammlung der Handballer. Er blickte zurück auf über 30 Jahre Tätigkeit innerhalb der Abteilung Handball, davon 28 Jahre als Abteilungsleiter. Es war ihm stets eine große Freude, für den Verein tätig zu sein. Leider musste er diese Aufgabe jetzt beenden.

Der 1. Vorstand des TV Glattbach, Peter Schmidt, sowie Florian Stanzel, als Vertreter für die aktiven Handballer, schauten anschließend ebenfalls auf die Tätigkeiten von "Zico" zurück und gaben auch die ein oder andere Anekdote preis. Sie dankten Norbert für die zuverlässige Zusammenarbeit und all die Mühen, die er in den letzten Jahren für den Verein auf sich genommen hat. Ganz sind diese allerdings noch nicht vorbei, denn auch in Zukunft wird er als Zeitnehmer fungieren. Als Dank bekam er abschließend ein Präsent des Stammvereins sowie von den aktiven Handballern/innen ein TVG-Trikot mit der Rückennummer 28 "Zico" überreicht. 

Es folgte die Wahl des neuen Abteilungsleiters. Der einzige Kandidat Christopher Knoll-Watkins wurde, bei einer Enthaltung, mit allen weiteren Stimmen gewählt und ernannte, als seine erste Amtshandlung, Alexander Dittrich zu seinem Stellvertreter. 

Anschließend stellte Markus Stanzel die neue Struktur der Abteilung vor und Florian Stanzel gab einen kurzen Überblick über den aktuellen Stand der "JSG, MSG, HSG Glattbach/Haibach", außerdem gab es eine offene Aussprache über verschiedene Themen
Die wichtigsten Punkte hierbei bei waren: 
- der Verein möchte die vielen Aufgaben auf mehrere Helfer/innen verteilen
- nach Abwägung von Vor- und Nachteilen werden ALLE Heimspiele der aktiven Mannschaften werden in Haibach durchgeführt
- Jugendspiele werden überwiegend noch in Goldbach und Hösbach durchgeführt
- die Kooperation funktioniert immer besser und wird durch weitere regelmäßige Treffen vorangebracht
- in der kommenden Saison werden die bisherigen Trikots verwenden, künftige Vereinsfarben und Logo sind in Arbeit
- der TV Glattbach hat aktuell nur vier Schiedsrichter und benötigt dringend Unterstützung.