Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

mD Jugend 2aK

Erfreulicherweise mit 2 Teams startet die männliche D-Jugend mit den TVG-Jungs der Jahrgänge 2006/07 in die neue Saison 2018/19. Das Foto zeigt alle Spieler der Teams MD1 u. MD 2aK, sowie auch die Jungs L. Alibayli u. T. Arnold vom Jahrg. 2005, die in den Spielen nicht eingesetzt werden! Hinten von links Trainer David Schüßler, Bastian Sidla, Johannes Kiesel, Meriton Saiti, Peter Herold, Luis Harter, Moritz Hillesheim; mittlere Reihe von links Laurin Schildberg, Timo Arnold, Flavio Sorace, Jakob Hove, Jeremias Hochrein, Liam Alibayli, Trainer Sam Kaup; vorne von links Subhaan Hussain, Emilian Schildberg (Jg. 2008), Vincent Kunsmann, Elias Wottawah, Frederik Strohmann, Ben Schuck u. Leonard Krempel.
Erfreulicherweise mit 2 Teams startet die männliche D-Jugend mit den TVG-Jungs der Jahrgänge 2006/07 in die neue Saison 2018/19. Das Foto zeigt alle Spieler der Teams MD1 u. MD 2aK, sowie auch die Jungs L. Alibayli u. T. Arnold vom Jahrg. 2005, die in den Spielen nicht eingesetzt werden! Hinten von links Trainer David Schüßler, Bastian Sidla, Johannes Kiesel, Meriton Saiti, Peter Herold, Luis Harter, Moritz Hillesheim; mittlere Reihe von links Laurin Schildberg, Timo Arnold, Flavio Sorace, Jakob Hove, Jeremias Hochrein, Liam Alibayli, Trainer Sam Kaup; vorne von links Subhaan Hussain, Emilian Schildberg (Jg. 2008), Vincent Kunsmann, Elias Wottawah, Frederik Strohmann, Ben Schuck u. Leonard Krempel.


Letzter Spielbericht: Starke kämpferische Leistung führt zum Punktgewinn!

TV Glattbach2aK - HSG Bachgau2aK 15:15

In ihrem zweiten Saisonspiel bekam es die mD 2aK-Jugend mit den Jungs der HSG Bachgau 2aK zu tun. Verstärkung aus der MD1 bekam man in diesem Spiel durch Meriton und Moritz. Der Beginn des Spiels gestaltete sich recht unglücklich für die TVG-Jungs, da man die sich bietenden Chancen ungenutzt ließ und immer wieder am gut aufgelegten Torwart der Gäste scheiterte. Im Gegenzug kassierte man in der nicht aufmerksamen Abwehr zu einfache Gegentore., so dass man schnell mit 0:4 zurück lag. Der TVG-Nachwuchs ließ sich aber nicht entmutigen und mit dem ersten eigenen Tor war man in der Partie angekommen. Die Abwehrarbeit wurde nun intensiviert, es gelangen ... weiter lesen

Rückblick 8. Saison-Auftakt-Jugendturnier für MD-Teams

Am Sonntag 16.09.18 fand das 8. Saison-Auftakt-Jugendturnier in der Sporthalle Goldbach statt. Dieses Jahr wurden 2 Turniere für MD- u. WD-Teams abgewickelt, wogegen das am Sa. 15.09. geplante WC-Turnier mangels Teilnehmer leider abgesagt werden musste. Trotz der somit nur eintägigen Veranstaltung konnte die Handball-Abteilung des TVG am Ende ein positives Fazit sowohl im sportlichen u. organisatorischen Bereich, als auch bezüglich der Zuschauerresonanz ziehen. Somit waren beide Turniere für die 9 teilnehmenden Mannschaften mit dem Nachwuchs der Jahrgänge 2006/07 eine Woche vor dem Rundenbeginn eine ideale Standortbestimmung und konnten für alle Beteiligte erfolgreich u. reibungslos abgewickelt werden.
Der TVG bedankt sich für die Unterstützung aus den Reihen der Eltern des TVG-Nachwuchses, beim VK-Team mit Sportler/innen aus der WA-Jgd. u. der 2. M., bei den Sekretären und bei den TVG-Schiedsrichtern S. Kaup, M. Maidhof, C. Sauer, A. Schwob, sowie dem Nachwuchs-Gespann vom TV Niedernberg. Last but not least besonderer Dank an TVG-Sponsor Fa. Karl Georg Schobert, Präz. Messzeug GmbH, A’burg!

MD1-Jugend Turniersieger!
Strahlende Gesichter zum Abschluss des 8. Saison-Auftakt-Jugendturnieres für MD-Teams: Die MD1-Jugend mit Jungs des Jahrg. 2006 konnte sich erfreulicherweise den Turniersieg holen und das MD2-Team erreichte den 3. Rang.
Bei einer Spielzeit von je 1 x 20 Minuten wurden folgende Ergebnisse von den beiden TVG-Teams erzielt:
TVG 1- HSG Kahl/Kleinostheim 20:6
TVG 1 - TVG 2 11:7
TVG 1 - HSG Stockstadt/Main. 11:11
TVG 2 - HSG Stockstadt/Main. 8:11
TVG 2 - TVG 1 7:11
TVG 2 - HSG Kahl/Kleinostheim 12:9
Nach dem Auftaktsieg von TVG 1 gegen Kahl/Kleinostheim, wo sich die TVG-Jungs überaus torhungrig präsentierten und dem 11:7-Sieg im TVG-internen Duell, kam es gegen die ebenfalls verlustpunktfreie HSG Stockstadt/Main. zu einem echten Endspiel. Beide Teams begegneten sich auf Augenhöhe, wobei zu Beginn der TVG einige Vorteile hatte. Im zunehmend spannenden Spielverlauf steigerte sich der HSG-Nachwuchs, nutzte das teils schwache Zweikampfverhalten in der TVG-Abwehr und lag kurz vor Ende verdienterweise mit 2 Toren in Führung. Die TVG-Jungs gaben sich jedoch nicht geschlagen und konnten in der dramatischen Schlussphase mit etwas Glück noch den Ausgleichstreffer zum 11:11 erzielen. Damit war das TVG1-Team bei gleichem Punkteverhältnis von 5:1 u. dem gleichen direkten Vergleich aufgrund des besseren Gesamttorverhältnisses von 42:24 gegenüber 33:27 der HSG Turniersieger. Herzlichen Glückwunsch!
Über den tollen 1. Sieger-Pokal freuten sich die TVG-Jungs L. Harter, P. Herold, M. Hillesheim, J. Hochrein, J. Hove, J. Kiesel, M. Saiti, L. Schildberg, B. Sidla u. TW F. Sorace.

Das Team TVG 2, in dem überwiegend Jungs des Jahrg. 2007 u. des noch ME berechtigten Jg. 2008 zum Einsatz kamen, konnte im 1. Spiel trotz einer 8:11-Niederlage gegen Stockst./Main. mit einer positiven Leistung überzeugen. Im abschließenden Spiel um die Ränge 3/4 gegen die Kahl/Kleinosth. zeigten die TVG-Jungs erneut eine erfreuliche Vorstellung, so dass man sich nach einem 12:9-Sieg über den 3. Platz freuen und bei der abschließenden Siegerehrung ebenfalls einen Pokal in Empfang nehmen konnte.
Im Team TVG 2 spielten: Torhüter M. Saiti und im Feld D. Emeliyanov, P. Herold, S. Hussain, L. Krempel, V. Kunsmann, B. Schuck u. F. Strohmann

Bei der Siegerehrung wurden L. Harter vom TVG 1 u. N. Stegmann von der HSG Stockst./Main. als beste Feldspieler und L. Biallowons von der HSG Stockst./Main. u. F. Sorace vom TVG 1 als beste Torhüter ausgezeichnet!
Endstand des MD-Turnieres:
1. TV Glattbach 1 mit 5:1 P. u. 42:24 T.
2. HSG Stockst./Main. mit 5:1 P. u. 33:27 T.
3. TV Glattbach 2 mit 2:4 P. u. 27:31 T.
4. HSG Kahl/Kleinosth. Mit 0:6 P. u. 23:43 T.

Vorschau 8. Saison-Auftakt-Turnier So. 16.09.18

Innerhalb des Jugend-Projektes ‚Come together TVG‘ richtet die Handballabteilung des TVG am Sonntag 16.09.18 das ‚8. Saison-Auftakt-Turnier' in der Goldbacher Sporthalle aus. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen in den letzten Jahren sind bei der 8. Auflage 2 Turniere für WD- u. MD-Jugend-Mannschaften geplant mit den vorrangigen Zielen, die Nachwuchsausbildung beim TVG besonders in den mittleren Jahrgängen zu fördern, die sportlichen Bemühungen der Spieler/innen, sowie der Betreuerteams zu unterstützen und kurz vor dem Start in die Winterrunde 2018/19 eine Standortbestimmung durchzuführen.
Turnier männliche D-Jugend
Sonntag, den 16.09.18 v. 10:45-14:00 Uhr
mit den Mannschaften
HSG Kahl/Kleinostheim
HSG Stockstadt/Mainaschaff
TV Glattbach 1
TV Glattbach 2 aK
Bei diesem Turnier werden 4 Mannschaften unter Anwendung des Turniermodus ‚Jeder gegen Jeden‘ in 6 Spielen über je 20 Min. den Turniersieger ermitteln.
Abfahrt der TVG-Teams: 09:50 fr. Pl.
Fahrer: Schildberg/Kiesel/Herold/Hove/Wottawah - Emeliyanov direkt
Sekretäre: von 10:40-12:10 Schildberg/Kiesel und von 12:10-13:45 Wottawah/Reinke
Turnier weibliche D-Jugend
Sonntag, den 16.09.18 v. 14:40-18:45 Uhr
mit den Mannschaften
TV Haibach
TV Niedernberg
Tuspo Obernburg
HSG Stockstadt/Mainaschaff
TV Glattbach
Bei 5 teilnehmenden Teams wird der Turniermodus ‚Jeder gegen Jeden‘ angewandt und in 10 Spielen über je 18 Minuten der Turniersieger ermittelt.
Abfahrt des TVG-Teams: 13:50 fr. Pl.
Fahrer: M. Eschenbrücher/S. Flörchinger/D. Hanusch u. auswärtige Spielerinnen direkt
Sekretäre: von 14:30-16:40 Hanusch/Kiesel und von 16:40-18:25 Lindauer/Magstadt

Die genauen Turnierpläne können von der TVG-Website www.v-glattbach.de entnommen werden!
Der TVG lädt die Eltern und Familienangehörigen, sowie Freunde des TVG-Nachwuchses zum Besuch der 2 Turniere herzlichst ein! Für Speisen u. Getränke inkl. Kaffee & Kuchen ist bestens gesorgt! Das TVG-Orga-Team, sowie vor allem der TVG-Nachwuchs freuen sich sehr auf die  8. Auflage der ‚Saison-Auftakt-Turniere‘ und hoffen, dass diese sowohl in sportlicher, als auch in organisatorischer Hinsicht erfolgreich und zum Vorteil der sporttreibenden Jugend verlaufen werden.

Rückblick 4. TVG-Handball-Camp 2018

Auf 3 Tage mit viel Sport u. Action, bei denen auch der Spaß trotz der heißen Temperaturen nicht zu kurz kam, können 41 Jugendliche der männlichen u. weiblichen C- u. D-Jugend und das gut aufgestellte Trainer/Betreuer-Team zurückblicken. Beim 4. TVG-Handball-Camp standen in den ersten 3 Ferientagen vom Mo. 30.07. bis Mi. 01.08. in der TV-Halle und auf dem TV-Platz die Verbesserung von Fitness u. technischen Handballfähigkeiten, sowie die Förderung des Teamgeistes im Mittelpunkt.
Neben dem sportlichen Programm war auch die Verpflegung der Truppe bestens organisiert. Jeder Tag begann in der TV-Gaststätte um 08:00 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück und um 12:15 Uhr konnte beim abwechslungsreichen Mittagessen wieder neue Kraft getankt werden.
Am Montagmorgen konnten nach dem Frühstück beim Geburtstagsständchen für Emilian zunächst die Gesangskünste getestet werden. Danach ging es mit großem Eifer sportlich los und unter dem Motto ‚Fitness-Ausdauer-Athletik‘ absolvierten alle Teilnehmer einen abwechslungsreichen u. anforderungsvollen Parcour in der Halle u. im Freien. Anschließend wurden 2 Gruppen gebildet, die abwechselnd verschiedene ‚Rasenspiele‘ auf dem TV-Platz sowie handballerische Übungen zum Thema ‚Angriffs-Training‘ in der Halle durchführten.
Nach dem Mittagessen hieß es ‚TVG-Sommer-Biathlon‘, wofür zunächst 13 Mix-Teams mit jeweils 3 Jungs/Mädels gebildet wurden. In mehreren Durchgängen mussten die Teams einen Rundkurs bewältigen, der nach zahlreichen Hindernisse in der Halle nach Außen zur Laufstrecke und den ‚Schießstand‘  führte. Nach einem spannenden Finish hatte das Team mit Madleen, Jessica u. Vincent knapp die Nase vorne vor dem Team mit Annabell, Paula u. Liam, gefolgt vom Team mit Anna, Senia u. Laurin auf dem 3 Platz, sowie dem Team mit Annika M., Susanne u. Jeremias auf dem 4. Rang. Um 16:30 Uhr war ein anstrengender Tag beendet.
Am Dienstagmorgen lautete nach dem Frühstück das Motto ‚Mit schnellen Beinen fit in den Tag‘. Im Anschluss wurden wieder 2 Gruppen gebildet, die abwechselnd ‚Rasenspiele‘ im Freien und das Thema ‚Abwehrschulung‘ in der Halle wahrnehmen konnten. Nachmittags standen beim Beachhandball-Turnier spielerische Elemente im Vordergrund, wobei die Spiele auf 2 Feldern in der Halle u. auf dem Platz von den 3 Jungen-Teams u. 4 Mädel-Teams ausgetragen wurden. Der Turnierendstand bei den Mädels:
1. Team 2 mit Annika L., Franzi, Mona, Johnna, Senia u. Heli
2. Team 3 mit Paula, Clara, Maja K., Nicole. Lina u. Fiona
3. Team 1 mit Anna B., Susanne, Lisa-Marie, Anna K., Annabell u. Emelie
4. Team 4 mit Jessi, Selin, Lena, Madleen, Maja R. u. Annika M.
Der Endstand bei den Jungs:
1. Team 3 mit Basti, Peter, Timo, Laurin, Luis
2. Team 2 mit Liam H., Ben, Moritz, Johannes, Jeremias
3. Team 1 mit Sam, Frederik, Vincent, Emilian u. Liam A.
Der Mittwochmorgen begann stimmgewaltig mit einem Geburtstagsständchen für Anna K. Danach konnten alle Teilnehmer in der ‚Turnstunde‘ ihr turnerisches Können unter Beweis stellen, wo Rolle vor- u. rückwärts, Flugrolle mit Strecksprung, Standwaage mit Abrollen, Radschlagen und als abschließender Höhepunkt der Handstand gefordert waren! Nach den turnerischen Pflichten konnten alle Youngster beim Handball-Abschlussturnier ihr Handballtalent nochmals demonstrieren, das in der Halle u. im Freien mit 6 gemischten Teams abgewickelt wurde. Nach spannenden und intensiv geführten Begegnungen kam es zu folgendem Turnierendstand:
1. Team 1 mit Franzi, Anna B., Mona, Annika M., Liam A.
2. Team 6 mit Jessi, Selin, Anna K., Nicole, Johannes u. Jeremias
3. Team 4 mit Annika L., Susanne, Senia, Madleen, Laurin u. Luis
4. Team 2 mit Lena, Lina, Fiona, Maja K., Emilian u. Timo
5. Team 3 mit Clara, Lisa-Marie, Johanna, Uli, Basti u. Moritz
6. Team 5 mit Paula, Annabell, Maja R., Heli, Vincent u. Lilly
Zur besten Turnierspielerin wurde vom Trainer-Team Anna Kiesel gewählt.
Am Mittwochnachmittag war als Ausgleich und Belohnung für die sportlichen Bemühungen ein Besuch im Goldbacher Waldschwimmbad angesagt. Per Fuß ging es durch den Wald Richtung Goldbach, wo die TVG-Truppe bis 16:00 im kühlen Nass Spaß u. Freude finden konnte.
Gegen 16:45 Uhr kam man wieder zurück auf das TV-Gelände, wo das Camp traditionell mit einem gemeinsamen Abschlussgrillen mit den Familienangehörigen endete. Als Erinnerung an das Camp konnten abschließend alle Teilnehmer grüne Dusch-Tücher mit der Aufschrift ‚4. TVG-Handball-Camp‘ in Empfang nehmen.
Das Camp war erneut eine gelungene Veranstaltung, bei der sich teamübergreifend die Spielerinnen, Spieler und Trainer besser kennenlernen und gemeinsam mit drei sportlichen und spaßigen Tagen die Sommerferien einleiten konnten.
Ein großer Dank geht an das Verpflegungsteam mit ‚Küchenchefin‘ Anne, sowie Annette, Diana, Birgit, Petra u. Silke, die alle Camper mit Frühstück und Mittagsessen aus der TV-Küche bestens versorgt haben. Besten Dank auch an das Team der TVG-Nachwuchs-Trainer/Betreuer  für die Planung u. Abwicklung der sportlichen Inhalte des 4. TVG-Handball-Camps 2018!

Rückblick Teambuilding-Event der MD-Jugend in Hobbach

Am Wochenende 15. bis 17.6.2018 konnte sich die MD-Jugend des TV Glattbach auf ein Wochenende im Schullandschulheim Hobbach freuen. Los ging es mit Sack u. Pack am Freitag um 16:00 Uhr und gegen 16:45 Uhr traf die TVG-Truppe in Hobbach ein, wo die Zimmer verteilt wurden und danach ein Rundgang auf dem Gelände unternommen wurde. Nach dem Abendessen stand Fußball auf dem Programm und danach wurden noch einige Brettspiele gemeistert.
Der Samstag begann nach dem Frühstück mit verschiedenen teamorientierten Spielen im Niedrigseilbereich des TeamParks. Nach dem Mittagessen stand der Hochseilgarten im Mittelpunkt, wo sich die Jungs bei unterschiedlichen Aufgaben gegenseitig sichern mussten und dabei viel Spaß hatten. Danke gilt es an dieser Stelle Bernhard Spieler und Jana Vormwald zu sagen, welche die Jungs in beiden Seilbereichen betreuten. Der Abend wurde mit gemeinsamen Grillen und unterhaltsamen Spielen verbracht.
Am Sonntagmorgen fand nach dem Frühstück ein besonderes Highlight statt, das Entenrennen. Jeder Teilnehmer bekam eine Ente mit Nummer zugelost und zusätzlich wurden 4 Teams gebildet. Mit großer Spannung erfolgte der Start, wo alle Enten gemeinsam in die Elsava hinein geworfen wurden. Alle Jungs verfolgten am Ufer das Rennen, das nach ca. 400 m am eingerichteten Ziel endete. Als die schnellste Ente erwies sich die Ente von Basti Sidla, vor der Ente von Frederik Strohmann und dem dritten Sieger Liam Alibayli. Die Teamwertung gewann mit deutlichem Vorsprung das Team 1.
Nach der Enten-Siegerehrung wurde noch ein kurzes Fazit über den Verlauf des Wochenendes gezogen, ehe alle Teilnehmer ein tolles T-Shirt als Erinnerungsgeschenk an ein erfolgreiches Wochenende mit viel Spaß u. Teamgeist überreicht bekamen. Danach hieß es für die nicht mehr ganz frische Truppe zusammenpacken und  gegen 11:30 Uhr wurde die Heimreise angetreten.
Danke an die Trainer Sam Kaup u. David Schüßler für die Betreuung in Hobbach, sowie an die Eltern für die geleisteten Fahrdienste.

Vorschau MD1 u. MD 2aK-Jugend Sommerrunde 2018

Nach der sportlich gut verlaufenen u. lehrreichen Winterrunde 2017/18 wurden bei der MD-Jugend  die Jahrgänge für die Saison 2017/18 neu zusammengestellt. Die Jungs des Jahrgangs 2007 wechselten nach  den Osterferien in die MD-Jugend und bilden in der Saison 2018/19 mit den Jungs des Jahrgangs 2006 die neue männliche D-Jugend. Der Spielerkader zum Beginn der Sommerrunde 2018:

Jahrgang 2005 (nur Training!)
Alibayli Liam
Arnold Timo

Jahrgang 2006
Harter Luis
Herold Peter
Hillesheim Moritz
Hochrein Jeremias
Hove Jakob
Kiesel Johannes
Saiti Meriton
Schildberg Laurin
Sidla Bastian
Sorace Flavio

Jahrgang 2007
Hussain Subhaan
Kunsmann Vincent
Krempel Leonard
Schuck Ben
Strohmann Frederik
Wottawah Elias

Jahrgang 2008
Schildberg Emilian

In Anbetracht des erfreulicherweise umfangreichen Kaders von 17 spielberechtigten Jungs, wurde nach reiflicher  Überlegung entschieden, für die Quali-Spiele 2 Teams zu melden, wobei die 2. Mannschaft  außer Konkurrenz spielt und es somit möglich ist, dass Spieler vom Team MD1 (überwiegend vom Jahrg. 2006) auch im Team MD 2aK (überwiegend Jahrg. 2007/08) eingesetzt werden dürfen. Da sich kurz vor Beginn der neuen Saison 2 Jungs abgemeldet haben, wird es nicht einfach sein, immer 2 komplette Teams zu bilden. So wird es wichtig sein, dass die Spiele der beiden Teams zeitlich nicht überschneidend terminiert werden und alle Jungs bereit sind, abwechselnd im anderen Team auszuhelfen. Mit dieser Lösung ist sicher gestellt, dass alle 17 MD-Jungs ausreichend Spielpraxis sammeln können.
Zu den wichtigen  Zielen zählt am Beginn der neuen Saison, in nur wenigen Trainingsstunden beide Teams so zu formieren, dass sie die sportlichen Aufgaben der Qualifikationsrunde, deren Ergebnisse für die Spielklasseneinteilung zur Winterrunde entscheidend sind, erfolgreich bewältigen können.
Aufgrund des engen Terminkalenders wird in der Sommerrunde nur an einem Turnier (TSV-Cup Klein-Auheim am 10.06.) teilgenommen. Zusätzlich können sich die Jungs auf ein Team-Buildung Wochenende im Schullandheim Hobbach freuen, dass vom 15.-17.06  stattfindet.
Abgeschlossen wird die Sommerrunde mit dem 4. TVG-Handball-Camp, das von Mo. 30.07. bis Mi. 01.08. auf dem TV-Gelände zusammen mit der WC- u. WD-Jugend geplant ist.
Vorrangige Ziele über die Sommerrunde hinaus sind jeden Einzelnen in seinem handballerischen Können weiterzuentwickeln, einen vorbildlichen Teamgeist auszubauen, sowie vor allem Spaß und Freude am Handballspielen zu vermitteln. Hierfür stehen in der Sommerrunde 2018 das neue Trainergespann Sam Kaup u. David Schüßler für die Trainingsstunden und Spiele, sowie zusätzlich ‚Gast-Trainer‘ Markus Stanzel für das Montag-Training zur Verfügung.

Infobox mD Jugend 2aK

Jahrgang: 2007/08

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Montag 18:30-20:15 Uhr in TV-Halle Glattbach

Donnerstag 18:30-20:00 Uhr in 2fach-Halle Leider - Abfahrt: 18:10 Uhr fr. Platz - Rückfahrt: 20:10 Uhr

Trainer:
Montags: Markus Stanzel + David Schüßler + Co-Trainerin FSJ-lerin des TVG Anna Reinke

Donnerstags: David Schüßler u. zeitweise Sam Kaup

Betreuer:
Tim Wottawah bei MD2aK

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

kleinfriedrich


sodenthaleraschaffenburgerhof


krenz_getraenkefrisierlounge