Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

wD2-Jugend

Die Haibacher WD-Mädels der Jahrgänge 2007/08 treten zur Winterrunde 2019/20 unter der Team-Bezeichnung JSG Glattbach/Haibach 2 in der Bezirksliga an. Das Foto zeigt hinten von links Trainerin Nina, Maleen, Amelie, Sofia, Lisa, Ella, Lilo, Trainer Jörg, Trainerin Emily; vorne von links Celina, Maria, Lena, Helen, Leni, Nadine. Auf dem Foto fehlt Trainer Bernd Huyer.
Die Haibacher WD-Mädels der Jahrgänge 2007/08 treten zur Winterrunde 2019/20 unter der Team-Bezeichnung JSG Glattbach/Haibach 2 in der Bezirksliga an. Das Foto zeigt hinten von links Trainerin Nina, Maleen, Amelie, Sofia, Lisa, Ella, Lilo, Trainer Jörg, Trainerin Emily; vorne von links Celina, Maria, Lena, Helen, Leni, Nadine. Auf dem Foto fehlt Trainer Bernd Huyer.


Letzter Spielbericht: Verdienter Heimsieg von WD2-Jugend

Am Sonntag, 08.03.2020 empfing die weibliche D-Jugend JSG Glattbach/Haibach II mit den Haibacher Mädels in der AHK-Halle die JSG Odenwald. Nachdem im bisherigen Rundenverlauf alle Spiele in der Bezirksliga gewonnen wurden, stellte man sich auf einen starken Gegner ein, da die JSG Odenwald bislang nur zwei Spiele gegen die wJSGD Dieburg/Gr.-Zimmern u. Tuspo Obernburg, knapp verloren hatten.  So entwickelte sich ein munteres, immer knappes Spiel. Nach zunächst kurzzeitiger Führung der Gastgeberinnen kam die JSG Odenwald besser ins Spiel. Unzureichende Deckungsarbeit und einige Fehlwürfe seitens unseres Teams begünstigten die stete Führung der ... weiter lesen

Rückblick weibliche D2-Jugend Winterrunde 2019/20

Wie bereits im Vorschau-Bericht erwähnt, war es trotz intensiver Bemühungen nicht möglich, zur Winterrunde 2019/20 beide WD-Teams der JSG Glattbach/Haibach in der spielstärksten WD-Spielklasse, der Bezirksoberliga einzustufen. Somit musste in einem JSG-internen Entscheidungsspiel  zwischen dem mit den Glattbacher Mädels formierten WD1-Team und dem mit Haibacher Mädels gebildeten WD2-Team im Juni entschieden werden, welches Team in der BOL oder in der Bezirksliga spielt. Da sich die Glattbacher Mädels als sehr spielstark erwiesen, blieb letztlich keine andere Wahl, als das WD2-Team mit den Haibacher Spielerinnen in die Bezirksliga einzustufen.

Hier konnte man eine sehr erfolgreiche Saison bestreiten und in einer einfachen Runde mit 9 Mannschaften die ersten 6 Spiele siegreich gestalten. So wurden die Mannschaften der JSG Odenwald, die HSG Kahl/Kleinostheim, die Tuspo Obernburg, die HSG Aschaffenburg 08, die JSG Umstadt/Habitzheim II und die wJSG Bürgstadt/Kirchzell II besiegt.

Leider mussten dann „Corona“-bedingt die Spiele gegen die HSG Hörstein/Michelbach und die wJSGD Dieburg/Gr.-Zimmern ausfallen. Seitens des Verbandes wurde entschieden, die Saison am Fr. 13.03.20 mit dem aktuellen Tabellenstand zu beenden. So belegte das WD2-Team punktgleich (12:0) mit dem Ersten, der HSG Hörstein/Michelbach den zweiten Rang. Entscheidend für die Platzierung war lediglich das bessere Torverhältnis der HSG Hörstein/Michelbach 153:37 Toren gegenüber 146:81 JSG-Toren.

So können wir auf eine sehr erfolgreiche Wintersaison 2019/2020 zurückblicken. Erfreulich war aus Sicht der Trainer/Betreuer auch die sehr hohe Trainingsbeteiligung aller Mädels. Dies spricht für die ausgezeichnete Stimmung innerhalb der Mannschaft. Weiterer Beleg hierfür war, dass wir trotz eines knapp bemessenen Kaders, immer eine ausreichende Anzahl an Spielerinnen an den Spieltagen zur Verfügung hatten.

Besonderer Dank gilt allen Eltern und Unterstützern für das aufgebrachte Engagement in der abgelaufenen Saison, insbesondere hinsichtlich der Fahrdienste und der Organisation von Erfrischungen während der Heimspiele. Hervorzuheben sind hier auch die Sekretärsaufgaben während der Spiele, so war ja erstmals die Dokumentation für die Spiele über das Online-System nuLiga zu führen.

Für die WD2-Jugend spielten:

Celina Aulbach, Ella Hein, Helen Heincke, Lena Huyer, Leni Arnold, Lilo Schneiderbanger, Maleen Roth, Maria George, Nadine Eckert, sowie Sofia und Amelie Gollas.

Rückblick 1. gemeinsame JSG-Weihnachtsfeier

Nachdem zum Beginn der Handballsaison 2019/20 die Jugendspielgemeinschaft JSG Glattbach/Haibach gebildet wurde, waren am Fr., 20.12.19 ab 18:30 Uhr erstmals die JSG-Teams von der B- bis E-Jugend mit ihren Familienangehörigen zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier eingeladen, mit dem Ziel sich innerhalb der JSG noch besser kennenzulernen. Erfreulicherweise fand die Einladung eine tolle Resonanz und Jugendleiter J. Meßenzehl konnte in der weihnachtlich dekorierten TV-Halle Glattbach ca.300 Besucher begrüßen.
Jedes Team hatte die Aufgabe, sich während der Feier mit weihnachtlichen Sketchen, kleinen Theaterstücken, Tänze oder auch Musikstücken zu präsentieren. Was im Laufe des Abends geboten wurde, übertraf alle Erwartungen! Der JSG-Nachwuchs wartete mit tollen, stimmungsvollen Auftritten mit weihnachtlichen u. sportlichen Inhalten auf, für die es reichlich Beifall gab.
Zwischendurch erschien auch Bischof Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht und fand passende Worte an den JSG-Nachwuchs, verbunden mit dem Dank an alle Trainer/Betreuer für das umfangreiche Engagement in der wichtigen Nachwuchsförderung.
Zur Freude Aller war er nicht mit leeren Händen gekommen und alle Teams konnten ein attraktives schwarzes T-Shirt, bedruckt mit goldfarbenem Handballmotiv ‚Handball 100%‘ u. dem Schriftzug ‚Glattbach/Haibach‘ in Empfang nehmen.
Ebenfalls konnten sich alle JSG-Teams über 1. Hilfe-Kühlboxen inkl. des nötigen Inhaltes freuen, die erfreulicher vom Team des ‚TVG-Kinderkleider-Basars‘ gespendet wurden!
Zum Abschluss wurde noch ein Gruppenfoto (wird demnächst in der 'Bildergalerie veröffentlicht!) mit allen JSG-Sportlern in ihren neuen T-Shirts erstellt, bevor die gelungene erste gemeinsame JSG-Weihnachtsfeier gegen 21:45 Uhr zu Ende ging.
Besten Dank
insbesondere an die Partner u. Sponsoren der diesjährigen Jugend-Weihnachtsaktion, an die Aktiven des Teams MSG 1 für den Auf- u. Abbau des Mobilars, sowie allen Helfer/innen in u. vor der TVG-Küche für die Zubereitung und den Verkauf von Speisen u. Getränken!

Vorschau WD2-Jugend Winterrunde 2019/20

Vorfreude auf die Winterrunde 2019/2020
Die WD2-Jugend musste sich mit Beginn der Qualirunde 2019 neu formieren, da von den bisherigen D-Mädels nur 4 Spielerinnen übrig geblieben waren. Aufgrund des starken Jahrganges 2008 konnte jedoch eine schlagkräftige Truppe inkl. eines Neuzugangs gebildet werden, so dass dem Team nun 12 Spielerinnen angehören.
Trotz der neu gegründeten Jugendspielgemeinschaft aus den Vereinen TV Glattbach u. TV Haibach entschloss man sich seitens der Vereine bzw. der Trainer, beim jüngeren Nachwuchs ab der D-Jugend die jeweiligen Spieler/innen noch selbständig spielen zu lassen.
Bereits in der Qualirunde konnte man die Spielstärke unter Beweis stellen und alle Qualispiele gewinnen, wobei die einzelnen Spielerinnen enorme Fortschritte erzielten. Sicherlich auf die gute Trainingsbeteiligung zurück zu führen, da bei den Trainingsstunden zur Freude der Trainer-Teams fast immer Vollzähligkeit festgestellt werden konnte.
Dies förderte einen starken Teamgeist und ließ ein ausgeprägtes Zusammengehörigkeitsgefühl entstehen, was sich auch in den sehr guten Ergebnissen in den Sand- bzw. Rasenturnieren in den Monaten Juni und Juli zeigte.
Aufgrund der Vorgaben des Handballbezirkes Odw./Sp. war, trotz mehrerer Versuche, leider keine Meldung von zwei Mannschaften aus einem Verein bzw. einer JSG in der spielstärksten Klasse, der Bezirksoberliga, möglich. Da auch die WD1-Jugend mit den Glattbacher Spielerinnen eine starke Qualirunde spielte, blieb letztlich keine andere Wahl, als das WD2-Team in die Bezirksliga einzustufen.
Nichts desto trotz freut sich die Mannschaft und das Trainerteam jetzt auf die bevorstehende Winterrunde, hofft auf schöne Spiele und möglichst positive Ergebnisse!

Zum Team zählen (Reihenfolge dem Mannschaftsfoto entsprechend!):
Hinten von links Trainerin Nina, Maleen, Amelie, Sofia, Lisa, Ella, Lilo, Trainer Jörg, Trainerin Emily; vorne von links Celina, Maria, Lena, Helen, Leni, Nadine. Auf dem Foto fehlt Trainer Bernd Huyer.

Infobox wD2-Jugend

Jahrgang: 2007/08

Trainingszeiten:
Winterrunde 2019/20:
Dienstag 17:30-19:00 KUS-Halle Haibach
Donnerstag 17:30-19:00 KUS-Halle Haibach

Trainer:
Nina Horlebein
Emily Röhl
Bernd Huyer

Betreuer:
Jörg Fuchs

Handball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

jumavoelker_metzger


stengermainspessartgas


schobertarnold